"Die Glut", zusammen mit Frauke Hohberger
Peter Tenge - Lesung 2003
Als "Faust": Mit Martin Drebs bei der Faust-Probe, 2000
Peter Tenge

Fotos: Carola Faber,
Klaus Detering(4)

Förderpreis 2014:

Peter Tenge für sein Wirken als Regisseur, Texter, Schauspieler und Moderator

Der freischaffende Künstler, Regisseur, Autor und Schauspieler Peter Tenge (früher Mürmann) ist vielen Neustädtern schon als Texter und Regisseur verschiedener Musicals der Musikschule bekannt.

Im Frühjahr 2007 führte er Regie beim Musical “Die Kleine Hexe” nach Otfried Preussler der Musikschulen Neustadt, Wunstorf und Garbsen, für das er auch die Sprechtexte verfasst hat.

Seit 2009 artbeitet er als freier Mitarbeiter der Kunstschule Aurich im Bereich Theater als Regisseur und Autor.

Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler, Autor und Regisseur, u.a. auch für die PRO-vinz-BÜHNE Schwarmstedt arbeitet er als freischaffender Künstler im Bereich Theater, Fotografie und Malerei.

Schauspieler unter Alexander Mays Regie beim Stück “Perlicco Perlacco”, Tourneen in Niedersachsen und Sachsen Anhalt.
Leitung internationaler Kunstprojekte mit Jugendlichen aus Österreich, Tschechien und Deutschland.
Fotoausstellung in Oldenburg “Industrie Landschaft”.
Fotoprojekt “Ich” mit Ausstellung im Kulturbunker Hannover. Engagements in der Komödie Düsseldorf und im Altonaer Theater Hamburg, u.a. mit Hans Peter Hallwachs, Billie Zöckler und Arthur Brauss. Mehrmals im Jahr ist er als “Lügenbaron von Münchhausen” auf Schlossfesten im Weserbergland zu sehen.

Förderpreisträger 2014 der Stiftung Bordenau.

Lesungen mit Martin Drebs und Frauke Hohberger (“Kino der Liebenden”, “Die Glut” )

Künstlerische Leitung der szenischen Lesung: “Die fünf Menschen, die dir im Himmel begegnen” von Mitch Albom im Oktober 2006 in Bordenau.